Molassefänger

Alle Molassefänger anzeigen

Molassefänger Hier findest du alle Molassefänger,...

Octopuz

Octopuz Molakiller Octopuz Molakiller -...

Smokah

Smokah  Smokah - Smokah bietet in seinem Angebot...

Smoke2u

Smoke2u Smoke2u legt großen Wert auf die...

Unsere Bestseller

Eine Auswahl unserer neusten Produkte in unserem Sortiment


Molassefänger

Hier findest du alle Molassefänger, die du auf unsere Website findest.

Dank dem Molassefänger tropft die Molasse von deinem Kopf nicht mehr in die Bowl. So bleibt das Wasser sauber und kannst lange deine Shisha genießen!

Nicht nur ein nützliches Teil, sondern auch ein sehr schönes Accessoire in verschiedene Ausführungen. 

Am besten überzeugst du dich selbst und gönnst dir Heute noch eine qualitativen Molassefänger von den folgenden Marken:
 


Shisha / Wasserpfeife

Eine Shisha ist eine Wasserpfeife dessen Ursprung in Indien und Persien liegt. Vor langer Zeit bestand ihr Material unter anderem aus Bambus. Heute hat die Shisha so wie wir sie kennen bereits viele Veränderungen und Innovationen hinter sich, so wurde Bambus durch diverse hochwertigere Materialien ersetzt wie z. B. Edelstahl oder Messing. Mittlerweile gibt es sie in unzähligen Variationen und sie ist international beliebt.

Doch wie funktioniert eigentlich eine Shisha? Durch die Kohle die auf dem entsprechenden Aufsatz liegt, wird der darin enthaltende Tabak erhitzt. Der Rauch wird in der Bowl, welches ein Gefäß das mit Wasser befüllt ist, gefiltert. Somit entsteht dann der genüssliche Rauch den man ein- und auspustet.

Und woraus besteht eine Shisha? Sie wird durch viele Bestandteile zusammengesetzt. Zu den wesentlichen zählen der Kopf, der Kaminaufsatz, die Rauchsäule, die Bowl und das Mundstück. Natürlich gibt es auch weitere Konfigurationen mit denen man die Shisha erweitern kann wie z. B. einem Molassefänger. Diese Bestandteile gibt es heutzutage in einer umfangreichen Auswahl von vielen verschiedenen Herstellern.

Wollen Sie tolle Aktionen per Pushnachricht erhalten?
Bitte folgen Sie folgenden Anweisungen um Benachrichtungen zu aktivieren: